Ihr Blumenschmuckgärtner in der Oststeiermark!

Substrate

Damit Pflanzen sich gesund und naturgemäß entwickeln können, ist die Wahl einer guten Blumenerde unerlässlich. Denn die Erde gibt nicht nur Halt für die Wurzeln; sie ist die Grundlage für ein optimales Pflanzenwachstum und muss der Pflanze Wasser, Luft und Nährstoffe in der richtigen Form und zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung stellen. In Töpfen, Kübeln und Balkonkästen ist die Qualität der Erde besonders wichtig, da hier den Pflanzen nur ein stark begrenzter Wurzelraum zur Verfügung steht.

Pflanzen stellen hohe Ansprüche an die Erde, in der sie gerne wachsen und gedeihen: Locker und stabil soll sie sein, damit die Wurzeln genügend Luft bekommen. Und locker muss sie bleiben – auch nach häufigem Gießen. Überschüssiges Gießwasser muss schnell wieder abgegeben werden; andererseits soll die Erde aber genügend Wasser speichern können und – sollte sie doch einmal ausgetrocknet sein – sofort wieder neues Wasser aufnehmen, anstatt es einfach abperlen zu lassen.

Auch an den Nährstoffgehalt und den richtigen pH-Wert stellen Pflanzen höchste Anforderungen. Gerade nach dem Umtopfen ist es wichtig, dass alle Haupt- und Spurennährstoffe in der richtigen Konzentration vorhanden sind. Eine Erde mit gutem „Puffervermögen“ ist darüber hinaus in der Lage, Nährstoffe lange zu speichern, sie dosiert an die Pflanzen abzugeben und sogar pH-Wert-Schwankungen auszugleichen.

Viele scheinbar günstige Erden erfüllen all diese Ansprüche leider nicht oder nur sehr unzureichend. Die Folge ist, dass Pflanzen unter Stress leiden, nur mäßig wachsen und sehr anfällig werden. Mit der Verwendung einer Qualitätserde von uns hingegen ermöglichen Sie Ihren Pflanzen den denkbar besten Start in ein blühendes Leben.

 

Gärtnerei Herbert Loder
Gartengasse 17
A-8160 Weiz/Krottendorf

Tel: 03172 3392      Fax: 03172 3392 4